Aktuell

Mittwoch, 16. April 2014

Neuss: Brandstifter gefasst - 11 Brände gelegt

Die Polizei Neuss hat in der Nacht zu Mittwoch (16.4.) den Tatverdächtigen einer Brandserie festgenommen. Dem 45-jährigen Neusser werden insgesamt elf Containerbrände zur Last gelegt. 

Witten; BVB-Fan auf der Straße überfallen - Trikot erfolgreich gegen 2 Männer verteidigt

Am gestrigen 15. April kam es im Wittener Stadtteil Herbede zu einem Raubüberfall auf einen Fußgänger (28).

Bad Münstereifel: 7 Zebrafinken geklaut

Bad Münstereifel - Sieben Zebrafinken stahlen Unbekannte bei einem Einbruch in eine Voliere an der Wendelinusstraße. Die Vogelhalter hatten im rückwärtigen Gartenbereich eine Voliere für Ziervögel errichtet. Die Eingangstür war wie üblich lediglich mit einem Haken gesichert. Unbekannte betraten den Gartenbereich und entwendeten die Ziervögel.

Jülich: Bäumchen wechsle Dich....

Eine mangelnde Fahrerlaubnis versuchte ein Verkehrsteilnehmer durch Cleverness zu ersetzen. Dies gelang ihm jedoch nur bedingt.

Düren: Einbrecherin stand plötzlich im Wohnzimmer...

Jung, zielorientiert, aber erfolglos war am Dienstag eine derzeit unbekannte junge Frau, die im Dürener Osten offenbar in die Wohnung einer Seniorin eindringen wollte.

Grevenbroich-Frimmersdorf: Polizei löst Flashmob-Party auf

Eine sogenannte "Flashmob-Party" beschäftigte am Dienstabend (15.04.) die Polizei. Gegen 18:30 Uhr meldete ein 15-jähriger Grevenbroicher über Notruf dutzende von Passanten, die sich auf der Straße "Am Rückertsgraben" versammelt hätten

Kreis Heinsberg: Geklaut und eingebrochen in Heinsberg, Oberbruch, Wegberg, Geilenkirchen, Gillrath, Übach-Palenberg, Hilfarth, Ratheim

Heinsberg - Geldkassetten aus Büro gestohlen -
Zwischen Dienstag (15. April), 20 Uhr und Mittwoch (16. April), 8.30 Uhr, brachen unbekannte Täter durch ein Fenster in die Geschäftsräume einer Versicherungsagentur an der Geilenkirchener Straße ein.